head kontakt

Endodontie Wurzelkanalbehandlung

Die meisten Zähne können heute mit der richtigen Technologie durch moderne Endodontie (Wurzelkanalbehandlung) erhalten werden.

Das oberste Ziel der Endodontie ist der Zahnerhalt.

Der Fachbereich der Wurzelkanalbehandlungen wird als Endodontie bezeichnet. In den letzten zehn Jahren hat sich vor allem dieses Fachgebiet rasant entwickelt und neue, moderne Behandlungsmöglichkeiten sind entstanden.

 

Ein Zahn lässt sich in drei Strukturen unterteilen:

  1. der Zahnschmelz der die Krone umgibt
  2. das Dentin (Zahnbein) welches den größten Anteil der Zahnhartsubstanz ausmacht und
  3. die Pulpa (Zahnmark/Zahnnerv).

Entzündet sich die Pulpa bspw. aufgrund von einer tiefen Karies, einer Zahnfraktur, oder auch starker Überbelastung gelangen Bakterien in den Zahnnerv und führen zu einer bakteriellen Besiedelung und somit zu einer Entzündung.

Endodontie zahnaufbau
Endodontie zahnaufbau

Eine Wurzelkanalbehandlung dient dazu diese von Bakterien verursachte Entzündung zu beseitigen. Wird die Entzündung nicht behandelt, können unter anderem Schmerzen, Knochenläsionen und Schwellungen mit möglichen Abszessen entstehen. Unbehandelt kann daraus der Zahnverlust resultieren.

Um einen solchen Verlauf zu verhindern sind wir für Sie mit unserer modernsten Technik da.

Zu unserem Schwerpunkt gehört die Mikro-Endodontie

Mikro-Endodontie ist eine Behandlung mit Nutzung eines Dentalmikroskopes. Das Dentalmikroskop ermöglicht eine präzisere, schonendere und viel genauere Behandlung. Nicht jede Praxis verfügt über die Möglichkeit aufwendige, neue endodontische Behandlungsmöglichkeiten durchzuführen.

Warmfülltechniken, die in der Lage sind die komplette Kanalstruktur, im Gegensatz zu Kaltfülltechniken auszukleiden, gehören bei uns als Standard zu jeder Wurzelkanalbehandlung dazu.

Endo Mikroskop
Endo Mikroskop

Zu unseren speziellen Leistungen im Bereich der Endodontie zählen:

  • Mikro-Endodontie
  • Revisionsbehandlungen
  • Stiftentfernungen (Glasfaser, Metallstifte)
  • Verschluss von Perforationen
  • Wurzelspitzenresektion mit retrogradem Verschluss
  • MTA-Plugs

DVT – Digitale Volumentomographie

Oft ist ein zweidimensionales Röntgenbild für den Erfolg einer komplizierten Wurzelkanalbehandlung nicht ausreichend. Hierzu stehen uns dreidimensionale bildgebende Verfahren zur Verfügung. Die meisten kennen das DVT aus der Chirurgie und Implantologie, jedoch ist es auch bestens in der Endodontie einsetzbar. Denn behandeln kann man nur, was man sieht.

Mehr lesen zum Thema 3D-Röntgen.

teaser endo dvt

Internes Bleaching

Oft verfärben sich wurzelkanalbehandelte Zähne grau. Kein Grund zur Panik. Durch ein simples internes Bleaching kann diese Graufärbung wieder rückgängig gemacht werden.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie sehr gern zu diesem Thema.

Mehr Informationen zum Thema Bleaching.

teaser endo dvt

CEREC Teilkronen/Vollkronen

Meistens muss ein wurzelkanalbehandelter Zahn durch eine Teil-/Vollkrone stabilisiert werden, um eine Kronenfraktur zu vermeiden. Das digitale CEREC System bietet uns die Möglichkeit, chairside für Sie eine vollkeramische Restauration herzustellen. Chairside bedeutet, dass der Zahn in der gleichen Sitzung präpariert wird, in der auch die Krone hergestellt und eingegliedert wird. Für Sie entfallen damit sowohl die Abdrücke, das Provisorium, als auch eine zweite Sitzung!

Erfahren Sie hier mehr über CEREC.

teaser endo dvt

Zahnärzte im Kronprinzenkarree

  • Dr. Matthias Bethig
  • Dr. Katharina Heldt
  • Dr. Conrad Winkelmeyer

Reinhardtstraße 50
10117 Berlin-Mitte

030 281 30 22

praxis@zahnarzt-kronprinzenkarree.de

WhatsApp-Terminservice
0176 595 264 53

Notfalltelefon ab 19.00 Uhr
030 8900 43 33

Parkplätze
In unserer Tiefgarage haben wir eigens für unsere Patienten gekennzeichnete Parkplätze zur Verfügung.